Ziegenkäse mit Apfelkraut aus dem Bananenblatt

Im Social Network teilen:

URL kopieren und teilen

Zutaten

Portion anpassen:
300 g Ziegenweichkäse
6 TL Apfelkraut
1 Bananenblatt
Bindfaden

Ziegenkäse mit Apfelkraut aus dem Bananenblatt

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Diese kleine Leckerei ist sehr unkompliziert und schnell zubereitet. Die Kombination aus dem sehr eigenen Geschmack des Ziegenkäses und der Süße des Apfelkrauts ist einfach super. Insgesamt ist das eine sehr leckere Vorspeise!

(54 mal gelesen, 1 mal heute)

Schritte

1
Erledigt

Die Bananenblätter feucht abwischen, so lassen sie sich so besser bearbeiten.

2
Erledigt

Den Käse auf das Bananenblatt legen und mit dem Apfelkraut bestreichen.

3
Erledigt

Nun werden kleine Päckchen geschnürt. Wenn die Bananenblätter leicht feucht sind, lassen sie sich sehr gut zusammenfalten.

4
Erledigt
15 - 20 min

Die kleinen Päckchen bei 200°C indirekt grillen.

5
Erledigt

Nach 15 bis 20 Minuten sollten die Päckchen eine leicht bräunliche Färbung angenommen haben. Wenn sie so aussehen, sind sie servierfertig.

Kai

Fachinformatiker, ambitionierter Hobby-Griller und -Blogger aus Hannover.

Ziegenkäse mit Apfelkraut aus dem Bananenblatt
vorheriges
Grünkern Salat
Ziegenkäse mit Apfelkraut aus dem Bananenblatt
nächstes
Basic Rub
Ziegenkäse mit Apfelkraut aus dem Bananenblatt
vorheriges
Grünkern Salat
Ziegenkäse mit Apfelkraut aus dem Bananenblatt
nächstes
Basic Rub

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Scroll Up

Diesen Beitrag empfehlen