Pikante Gemüsespieße

Im Social Network teilen:

URL kopieren und teilen

Pikante Gemüsespieße

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Wenn auch mal etwas Grünes auf dem Grillteller liegen soll, machen wir uns gerne diese pikanten Gemüsespieße. Sie sind schnell und einfach gemacht und lassen sich bei Bedarf auch super variieren.

(307 mal gelesen, 1 mal heute)

Schritte

1
Erledigt

Zwiebel vierteln und die einzelnen Schichten auseinander nehmen. Champignons vierteln, Das restliche Gemüse in ca. 0,5cm Dicke Scheiben schneiden.

2
Erledigt

Alles zusammen in eine große Schüssel geben und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Die Gewürze dazu geben und alles gründlich durchmengen.

3
Erledigt

Nun das Gemüse abwechselnd aufspießen, bis alles aufgebraucht ist. (Doppelspieße eignen sich besonders gut, da sich das Gemüse so auf dem Grill leichter wenden lässt)

4
Erledigt

Den Grill für hohe direkte und indirekte Hitze (220 - 250°C) vorbereiten.

5
Erledigt
10 min

Die Spieße direkt angrillen, bis sie leicht gebräunt sind, dabei regelmaßig wenden.

6
Erledigt
10 min

Anschließend bei indirekter Hitze gar ziehen lassen.

Sarah

Ambitionierte BBQ-Bloggerin und Hobbyfotografin aus Hannover.

Pikante Gemüsespieße
nächstes
Orangen-Kräuter-Brine
Pikante Gemüsespieße
nächstes
Orangen-Kräuter-Brine

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Scroll Up

Diesen Beitrag empfehlen