Hell-O-Chili Moink Balls – feuriges Fingerfood

Im Social Network teilen:

URL kopieren und teilen

Hell-O-Chili Moink Balls – feuriges Fingerfood

Hersteller:
  • Hell-O-Chili

Zutaten

  • Moink Balls

  • Glace

  • Smoken

Zubereitung

Teilen

Moink Balls kennt man mittlerweile, sie sind ein beliebtes Fingerfood und relativ einfach zu machen, aber was genau sind Hell-O-Chili Moink Balls?

Auf dem diesjährigen Chili und Barbecue Festival in Hannover hat die Fleischerei Handke allen Teams der Barbecue Corner u.A. bestes Rinderhackfleisch zur Verfügung gestellt. Außerdem waren, wie im Jahr zuvor auch schon, unsere Freunde von Hell-O-Chili ebenfalls am Start. Von den Jungs haben wir deren Hell-O-Chili Käse bekommen.

So wurde die Idee der Hell-O-Chili Moink Balls geboren. 6 Monate gereifter Käse, gespickt mit feurigen, gedörrten Chilis in saftigem Rinderhackfleisch, ummantelt mit krossem Bacon und glasiert mit einer Mischung aus Whiskey- und Aprikosen BBQ Sauce. Mehr geht nicht! 😎

(532 mal gelesen, 1 mal heute)

Schritte

1
Erledigt
5 min

Vorbereitung

Das Hackfleisch ordentlich mit dem Cajun Gewürz vermengen.

2
Erledigt
5 min

Füllen

Das gewürzte Hackfleisch anschließend in 20 gleichgroße Teile aufteilen und platt drücken. Den Käse in Würfel schneiden und jeweils ein Stück in einen solchen Hackfladen drücken.

3
Erledigt
5 min

Formen und einwickeln

Aus dem Hackfleisch nun Kugeln formen und so lange rollen, bis keine Lücke mehr im Fleisch zu sehen ist. Ansonsten kann es beim Grillen später passieren, dass der Käse raus läuft... Nun jeweils zwei Scheiben Bacon um eine Kugel wickeln. Man kann natürlich auch nur eine Scheibe nehmen; die Devise lautet allerdings: Alles schmeckt besser mit Bacon! :D

4
Erledigt

Grill anheizen

Den Grill für indirektes Grillen bei ~ 150 °C vorbereiten. Im Kugelgrill ist das etwa ein Kohlekorb voll.

5
Erledigt
30 min

Grillen

Die Moink Balls auf der indirekten Seite des Grills verteilen. Immer ein bisschen Platz dazwischen lassen, um sie nachher besser moppen zu können.
Einen Räucherchunk direkt auf die Kohle legen und den Deckel schließen.

6
Erledigt
15 min

Moppen

Nach einer halben Stunde haben die Moink Balls schon etwas Farbe bekommen. Jetzt werden diese mit der Glace gleichmäßig eingepinselt. Das geht ganz gut mit einem Silikonpinsel. Anschließend den Deckel wieder schließen und die Moink Balls für weitere 15 Minuten grillen.

7
Erledigt

Anschnitt

Nach insgesamt 45 Minuten sind die Moink Balls fertig.
Wenn man sie anschneidet, sollte der Hell-O-Chili Käse leicht herauslaufen - fantastisch!

Kai

Fachinformatiker, ambitionierter Hobby-Griller und -Blogger aus Hannover.

Hell-O-Chili Moink Balls - feuriges Fingerfood
vorheriges
Flank Steak – Asia Style
Hell-O-Chili Moink Balls - feuriges Fingerfood
nächstes
Chicken Cheese Tacos
Hell-O-Chili Moink Balls - feuriges Fingerfood
vorheriges
Flank Steak – Asia Style
Hell-O-Chili Moink Balls - feuriges Fingerfood
nächstes
Chicken Cheese Tacos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Scroll Up

Diesen Beitrag empfehlen