• Home
  • Rind
  • Fruchtiges Ochsenroastbeef Churrasco
Fruchtiges Ochsenroastbeef Churrasco

Im Social Network teilen:

URL kopieren und teilen

Fruchtiges Ochsenroastbeef Churrasco

Als Churrasco wird eine lateinamerikanische Zubereitungsart von Fleisch bezeichnet. Dabei werden meist größere Fleischstücke auf Spießen über Holzkohle oder offenem Feuer gegrillt. Vom Picanha über Wurst, Hähnchenkeulen oder oder oder, sind der Kreativität beim Churrasco keine Grenzen gesetzt.

Features:
  • Moesta-BBQ

Zutaten

  • Marinade

  • Zubehör

Zubereitung

Teilen

Wieder einmal hat Moesta-BBQ eine super Erweiterung für den Kugelgrill entwickelt. Mit dem Churrasco Set lässt sich schnell und einfach ein authentisches Churrasco zaubern.

Beim letzten Besuch bei unserem MdV legte er uns sein Ochsenroastbeef ans Herz. Da wir dies bisher noch nicht probiert hatten und außerdem noch der erste Test des Churrasco Sets von Moesta anstand, waren wir sofort Feuer und Flamme. Noch schnell von ein paar Rezeptideen inspirieren lassen und die restlichen Zutaten eingekauft.

Obwohl wir beide nicht so die Weintrinker sind, haben wir uns an so eine Kreation gewagt und dafür erst einmal eine recht kurze Zeit zum marinieren gewählt. Unserer Meinung nach war der Geschmack so perfekt. Der Wein war gut zu schmecken, hat aber nicht den intensiven Geschmack des Ochsenroastbeef überdeckt. Die Aprikosen waren noch leicht knackig und haben den Geschmack des Roastbeefs perfekt ergänzt. Eine gleichzeitig rustikale und doch sehr edle Variante des Churrasco.

(56 mal gelesen, 1 mal heute)

Schritte

1
Erledigt

Marinade

Den Rotwein und Kirschsaft in einem Topf auf dem Herd bei mittlerer Hitze auf etwa 1/3 einreduzieren. Anschließend den Thymian und Honig dazugeben und kalt werden lassen.

2
Erledigt
3 Std

Vorbereitung

Das Ochsenroastbeef in etwa 3 cm breite Scheiben schneiden. Aus diesen dann quaderförmige Stücke zuschneiden.

3
Erledigt

Das Fleisch nun etwa 3 Stunden marinieren. Wer einen intensiveren Geschmack mag, mariniert entsprechend länger.

4
Erledigt

Die Aprikosen waschen, entkernen und halbieren.

5
Erledigt

Einen großen AZK mit Briketts durchglühen und in die Kohlekörbe füllen. Den Smokin' PizzaRing und die Halterung des Churrasco Sets auf den Grill aufsetzen.
Das Fleisch abwechselnd mit den halben Aprikosen auf die Churrasco Spieße aufspießen und, mit der Fettseite nach unten, etwa 2 bis 3 Minuten direkt angrillen.

Die anderen Seiten ebenfalls kurz direkt angrillen, in dem die Churrasco Spieße jeweils um 45° gedreht werden.

6
Erledigt

Eine indirekte Zone im Grill schaffen, in dem die Kohlekörbe nach außen geschoben werden. Die Roastbeef-Aprikosen-Spieße nun noch, mit geschlossenem Deckel, indirekt weitergrillen. Insgesamt sollte man auf eine Grillzeit von etwa 20 Minuten kommen. Wer sich unsicher ist, überprüft die KT mittels des Einstichthermometers. Das geht schnell und zuverlässig. ;-)

7
Erledigt

Servieren

Die Roastbeef-Aprikosen-Spieße zuletzt noch mit Salz und Pfeffer bestreuen und servieren. Guten Appetit. :-)

Kai

Fachinformatiker, ambitionierter Hobby-Griller und -Blogger aus Hannover.

Fruchtiges Ochsenroastbeef Churrasco
vorheriges
Boeuf bourguignon
Fruchtiges Ochsenroastbeef Churrasco
nächstes
Schichtfleisch mit Kartoffeln aus dem Dutch Oven
Fruchtiges Ochsenroastbeef Churrasco
vorheriges
Boeuf bourguignon
Fruchtiges Ochsenroastbeef Churrasco
nächstes
Schichtfleisch mit Kartoffeln aus dem Dutch Oven

Kommentar hinterlassen

Scroll Up

Diesen Beitrag empfehlen