Flank Steak – Asia Style

Im Social Network teilen:

URL kopieren und teilen

Flank Steak – Asia Style

Zutaten

  • Flank Steak

  • Pak Choi

  • Austernpilze

  • Glasnudelsalat

Zubereitung

Teilen

Was lange währt…

Etwa 5 Monate haben wir gewartet, bis unser MdV endlich ein Flank Steak in der von ihm präferierten Qualität für uns hatte. Premium Black Angus der zweitbesten Kategorie ist es geworden. Allein der Gedanke daran ließ uns schon das Wasser im Munde zusammen laufen.

Flank Steak – Asia Style steht auf dem Plan. Süß, salzig, sauer, scharf, exotisch. Kurzum eine köstliche Geschmacksreise für den Gaumen. Trotz allem bleibt der fantastische Geschmack des Fleisches erhalten; das gab es definitiv nicht zum letzten Mal.

(630 mal gelesen, 1 mal heute)

Schritte

1
Erledigt
6 Std

Flank Steak vorbereiten

Das Flank Steak parieren, die Saucen miteinander verrühren und das Fleisch darin marinieren. Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Das Ganze am Besten in einer Schale für ca. 6 Stunden ruhen lassen.

2
Erledigt
30 min

Den Pak Choi waschen, abtrocknen und der Länge nach halbieren und in eine kleine feuerfeste Schale legen. Nun alle Zutaten zu einer Marinade verrühren und gleichmäßig über dem Pak Choi verteilen. Das ganze ca. 30 min marinieren lassen.

3
Erledigt
15 min

Pak Choi

Den Pak Choi in der Schale in die indirekte Zone des Grills stellen und für etwa 15 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden.

4
Erledigt

Glasnudelsalat

Alle flüssigen Zutaten mischen, die Knoblauchzehen pressen, den Ingwer schälen und fein hacken. Beides unter das Dressing mischen.

5
Erledigt

Die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten, anschließend abschrecken und etwas auskühlen lassen.

6
Erledigt

Gurke halbieren und mit einem Teelöffel entkernen. Diese sowie die Paprika in Würfel und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

7
Erledigt

Die etwas ausgekühlten Glasnudeln ggf. mit einer Schere etwas zerkleinern. Anschließend mit dem Dressing sowie dem Gemüse gründlich durchmischen und min. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

8
Erledigt

Austernpilze

Die Pilze ggf. halbieren. In einer Gusspfanne bei mittlerer Hitze braten und kurz vor Ende der Garzeit die Saucen hinzugeben. Die Pilze so lange weiter braten, bis diese fast komplett eingekocht sind.

9
Erledigt

Grill vorbereiten

Für das Fleisch wird ordentlich Hitze benötigt, um ihm eine schöne Kruste zu verpassen. Anschließend wird es im indirekten Bereich auf die gewünschte KT gezogen. Wir haben uns für 55 °C entschieden - das ist medium - also schön rosa. Daher wird der Grill für direktes und indirektes Grillen vorbereitet.

10
Erledigt

Flank Steak grillen

Das Flank Steak nun pro Seite etwa 3 min bei direkter Hitze grillen, bis es eine schöne, dunkle (nicht schwarze) Kruste bekommt. Das Fleisch anschließend in den indirekten Bereich des Grills legen und dort auf die Zielkerntemperatur ziehen.
Wenn es diese erreicht hat, das Flank Steak aus dem Grill holen und ca. 5 min ruhen lassen, damit sich das Fleisch entspannt und beim Anschneiden nicht gleich der ganze Fleischsaft austritt.

11
Erledigt

Anrichten

Das Flank Steak nun auf ein großes Brett legen und in ca. 2 cm dicke Tranchen schneiden. Für die Optik und den letzen Pfiff beim Geschmack das Steak mit geröstetem Sesam und in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren. Die Austernpilze und den Pak Choi mit auf dem Brett anrichten und den Glasnudelsalat in einer kleinen Schale dazustellen. Guten Appetit!

Sarah

Ambitionierte BBQ-Bloggerin und Hobbyfotografin aus Hannover.

Flank Steak - Asia Style
vorheriges
Asia Speedribs
Flank Steak - Asia Style
nächstes
Hell-O-Chili Moink Balls – feuriges Fingerfood
Flank Steak - Asia Style
vorheriges
Asia Speedribs
Flank Steak - Asia Style
nächstes
Hell-O-Chili Moink Balls – feuriges Fingerfood

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
SarahWaldemar aka Altmark BBQ Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Waldemar aka Altmark BBQ
Gast

Sehr schönes Flanksteak! Und in der asiatischen Variante sowieso grandios! Nach 5 Monaten warten musste das aber auch was werden 🙂

Scroll Up

Diesen Beitrag empfehlen