Cherry-Cola Glace

Im Social Network teilen:

URL kopieren und teilen

Cherry-Cola Glace

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Wir haben unsere Versuchsküche heiß laufen lassen und eine Glace kreiert.
Sie harmoniert wunderbar z.B. mit Hähnchen, welches mit Kirschholz gesmoked wurde (z.B. Smoky Cherry Wings). Die fruchtig-rauchige Note verleiht dem Fleisch ein unvergleichliches Aroma und das Zitronengras gibt nochmal den letzten Kick!

(660 mal gelesen, 1 mal heute)

Schritte

1
Erledigt

Den Knoblauch schälen und andrücken, die Zwiebel schälen und grob hacken. Das Zitronengras waschen und halbieren.

2
Erledigt
30 min

Alle Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze köcheln, bis die Flüssigkeit um ca. 1/3 reduziert ist.

3
Erledigt

Das Zitronengras herausnehmen und alles mit einem Pürierstab fein pürieren.

4
Erledigt
30 min

Die Glace nun nochmal köcheln lassen, bis sie schön dickflüssig wird.

5
Erledigt

Zuletzt die Glace durch ein Küchensieb streichen, um die letzten groben Stückchen zu entfernen.

Sarah

Ambitionierte BBQ-Bloggerin und Hobbyfotografin aus Hannover.

Cherry-Cola Glace
vorheriges
Warmer Spargelsalat vom Grill
Cherry-Cola Glace
nächstes
Smokey Cherry Wings
Cherry-Cola Glace
vorheriges
Warmer Spargelsalat vom Grill
Cherry-Cola Glace
nächstes
Smokey Cherry Wings

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Scroll Up

Diesen Beitrag empfehlen