Bœuf bourguignon mit Baguette

Boeuf bourguignon

Von Kai  ,   

Juli 7, 2016

Im vorletzten Spiel der EM 2016 in Frankreich geht es für die deutsche Nationalmannschaft gegen den Gastgeber.
Frankreich ist als Weinland bekannt. Das schlägt sich auch deutlich in der französischen Küche nieder. Diverse Schmorgerichte, sowohl mit Weiß- als auch mit Rotwein, erfreuen sich größter Beliebtheit. Unsere Wahl fiel diesmal auf ein Fleischgericht aus Burgund. Das Boeuf bourguignon ist nach seinen beiden Hauptzutaten, Rindfleisch (le boeuf) und Burgunderwein (le vin bourguignon), benannt. Die Region Burgund ist bekannt für die Rinderzucht, besonders der Rasse Charolais, und den Weinbau, etwa an der Côte de Beaune.
Das Boeuf bourguignon ist ein sehr leckeres, bodenständiges Schmorgericht. Es schmeckt sehr würzig durch das Rindfleisch und das Gemüse und natürlich kommt auch die Weinnote sehr gut heraus. Einen ganz besonderen Geschmack erhält das Boeuf bourguignon außerdem von dem verwendeten Thymian. Ein frisches Baguette und ein Glas Wein runden das Gericht ab und versetzen einen, zumindest kulinarisch, ins Herz Frankreichs.

  • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
  • Garzeit: 1 Stunde 30 Minuten
  • Ertrag: 4 Portionen
Bœuf bourguignon mit Baguette

Zutaten

Boeuf bourguignon

800g Rinderschmorbraten

2 EL Öl

2 Zwiebeln

60 g Sellerieknolle

60 g Porree

60 g Karotten

½ L Rotwein

4 Lorbeerblätter

Salz

Pfeffer

1 ½ TLThymian

2 TL Zucker

Speisestärke

Beilage

1 Baguette

Zubereitung

Vorbereitung

1Sellerieknolle, Lauch, Karotten und Zwiebeln würfeln bzw. kleinschneiden.

Gemüse in kleinen Würfeln

2Das Fleisch vom überschüssigen Fett befreien und in kleine Streifen schneiden, so dass es quasi Geschnetzeltes wird.

Rinderschmorbraten in Streifen geschnitten

328 Briketts im AZK durchglühen.

Zubereitung

1Die durchgeglühten Briketts unter den Dutch Oven legen, Öl hineingeben und heiß werden lassen. Darin dann das Fleisch anbraten. Dabei kann einiges an Fleischsaft austreten. Dadurch dauert das Anbraten länger. Man kann die Flüssigkeit abschöpfen und später wieder dazugeben.

Fleisch anbraten

2Das kleingeschnittene Gemüse zum Fleisch geben und kurz mit anschmoren.

Gemüse mit anschmoren

3Rotwein, Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, Zucker und Thymian nach Gusto dazugeben und gut verrühren.

Gewürze zugeben und mit Wein ablöschen

4Jetzt den Dutch Oven schließen und die Briketts 22/6 verteilen. Also 22 unter den Dutch Oven und 6 auf den Deckel legen. Das Boeuf bourguignon sollte nun für 1 ½ Stunden im Dutch Oven schmoren.

5Nun mit etwas kalt angerührter Speisestärke die Sauce andicken und noch etwa 5 Minuten offen köcheln lassen.

Bœuf bourguignon nach 1 1/2h

6Das fertige Boeuf bourguignon kann nun serviert und mit etwas Petersilie garniert werden. Dazu passt sehr gut ein leckeres, frisches Baguette. Bon appétit!

Zubereitet haben wir das Boeuf bourguignon im Petromax ft6 , ein Petromax ft3 hätte es aber auch getan. Dann muss allerdings die Anzahl der Briketts entsprechend angepasst werden. 🙂

00:00

0 Bewertungen

Alle Felder und die Stern-Bewertung sind erforderlich, um eine Bewertung abgeben.

×
Scroll Up
Folge uns, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen...

Diesen Beitrag empfehlen