Fire Wings

Fire Wings

  Von Sarah    

Januar 27, 2016

Fire Wings 5 0 5 3

Super Bowl Zeit ist Chicken Wings Zeit, aber natürlich passt dieses beliebte Fingerfood auch zu jeder anderen sich bietenden Gelegenheit.
Die einfache Zubereitung und die rustikale Atmosphäre, die sich breit macht, wenn alle grinsend mit beschmierten Händen und Mund am Tisch sitzen, macht die Chicken Wings zu einem Klassiker, der sich zu recht großer Beliebtheit erfreut.
Typisch für Hähnchen lassen sich die Wings in quasi unendlichen Variationen zubereiten. Wir haben uns hier für eine süß-scharfe, leicht krosse Variante entschieden, die auf jeden Fall süchtig macht.

  • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
  • Garzeit: 45 Minuten
  • 30 Minuten

    45 Minuten

    1 Stunde 15 Minuten

  • Ertrag: 6 Portionen
Fire Wings

Zutaten

30 Hähnchenflügel

2 EL Paprika, edelsüß

1 EL Paprika, rosenscharf

1 EL 9 Pfeffer Symphonie

2 EL Meersalz

2 TL Knoblauch, granuliert

2 Hände Kirsch Woodchips

100 ml Ahornsirup

2 TL Cayennepfeffer

Zubereitung

1Für die Fire Wings alle Gewürze bis auf den Cayennepfeffer kurz im Mörser vermahlen.

Fire Wings Gewürze

2Die Wings waschen, trocken tupfen und anschließend z.B. in einer großen Aluschale von allen Seiten gut mit den Gewürzen einreiben. Für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Fire Wings gerubt

3Den Grill für indirektes Grillen bei 160 - 180 °C vorbereiten. Die Wings im indirekten Bereich des Grills platzieren und die Woodchips auf der Glut verteilen. Nun den Deckel schließen und die Wings 30 Minuten smoken.

Fire Wings auf dem Grill

4In der Zwischenzeit den Ahornsirup mit dem Cayennepfeffer gründlich verrühren. Es dürfen keine Klumpen zurück bleiben. Die Wings nun mit der Hälfte der Mischung einpinseln und den Vorgang nach ca. 10 Minuten wiederholen. Nach weiteren 5 Minuten sind die Wings dunkelbraun, leicht kross und fertig zum...

Fire Wings gesmoked

5...Servieren! :) Guten Appetit! Dazu passen hervorragend unsere Bashed Potatoes.

Fire Wings Tellerbild

00:00

3 Bewertungen

Andrea Lietzmann

April 15, 2016

Tja, was soll ich sagen…einfach ein Traum 👏👏👏👏👏

Swen

Januar 29, 2016

Eben nachgemacht.
Tja was soll ich sagen. Die besten Wings die ich gegessen habe. Die werden jetzt öfter gemacht.

Sabine

Januar 27, 2016

Also ich liebe Chicken Wings, und diese Variation war sehr, sehr delikat. Das Suchpotential bezeichne ich als gefährlich hoch. 😉

Alle Felder und die Stern-Bewertung sind erforderlich, um eine Bewertung abgeben.

×
Folge uns, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen...